08.11 „Weniger ist mehr – wie Kommunikation gelingt“ mit Mag.Ulrike Losmann-Hartl 18.00-20.00

Wie treffe ich in herausfordernden Situationen mit meinem Kind den richtigen Ton ?
Sprechen mein Körper und meine Worte dieselbe Sprache ?
Wie steige ich aus einer möglichen "Wiederholungsleier/ Sprachdusche "aus ?

Diesen und weiteren Fragen stellen wir uns nach einem Impulsvortrag von Frau Mag.Loosmann Hartl.

"Man kann nicht nicht kommunizieren“, hat Paul Watzlawik einmal so 
treffend erkannt und dabei kommunizieren wir über 80% mit unserem 
Körper, bzw. unserer Haltung und unserer Stimme. 
Die Worte an sich, haben dabei eine untergeordnete Bedeutung 
– das heißt,es ist weniger wichtig was wir sagen, sondern vielmehr wie wir es tun! 
Was dann von Kindern und Jugendlichen tatsächlich verstanden wird, ist ein 
drittes Paar Schuhe, dem wir uns widmen werden.



Inhalt :
*das Kommunikationsquadrat: die Filter durch die wir hören
*aktives Zuhören: eine Herausforderung mit großen Gewinnchancen
*Ich – Botschaften: Gefühle mitteilen, Selbstoffenbarung ohne Bewertungen
*Strategien zu einer wohlwollenden Haltung in herausfordernden Situationen: einen Versuch ist es wert

Vortrag/Workshop:  Donnerstag  08.11.2018 

Beginn : 18.00
Ende:     20.00

Kosten:
Einzelticket : 25 €
Paare :           40 €

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich !

Leider schon ausgebucht 🙁